26/09/2021

EMPFEHLUNG – KARLSRUHER KONZERT-DUO (6.09.2021 AMG-Haus)

Im Rahmen der Rumänientournee des Karlsruher Konzert-Duos findet am Montag, den 6. September um 19.00 Uhr mit der freundlichen Unterstützung des Kulturamts der Stadt Karlsruhe und des Deutschen Konsulats in Temeswar im Festsaal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses aus Temeswar ein Konzert statt.
Das Karlsruher Konzert-Duo mit dem Cellisten Reinhard Armleder und der Pianistin Dagmar Hartmann stellt diese Konzertreise unter das Zeichen des Wiederbelebens des kulturellen Austausches zwischen Deutschland und Rumänien.
Alle Interessenten sind unter Einhaltung der offiziell geltenden Regelungen herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Das Karlsruher Konzert-Duo mit dem Cellisten Reinhard Armleder und der Pianistin Dagmar Hartmann besteht seit 1999. Nicht zuletzt durch den Gewinn mehrerer internationaler Wettbewerbe haben sie sich als erfolgreiches und gefragtes Duo im In- und Ausland etabliert. Regelmäßig erntet das Duo großes Lob und fasziniert sein Publikum durch tiefgründige und fesselnde Interpretationen ebenso, wie durch seine brillante Technik und phantasievolle Programmgestaltung. In ihrem Repertoire konzentrieren sich die beiden Musiker auf die klassisch-romantische Literatur und auf die Musik des 20. Jahrhunderts. Ihr besonderes Interesse gilt der Wiederentdeckung weniger bekannter Komponisten und Werke für ihre Besetzung. Weiter widmen sie sich aber auch immer wieder der Musik der Moderne und bringen ihnen zugeeignete Werke zur Uraufführung.
Die beiden Künstler studierten an der Staatlichen Hochschulen für Musik Trossingen.
Als Duo waren sie 1. Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe: in Italien beim Lorenzo-Perosi-Wettbewerb in Biella, in Moncalieri (beide 1999) sowie beim Wettbewerb in Racconigi (2001). In Frankreich ging das Karlsruher Konzert-Duo als Sieger aus dem Concours Pierre Lantier in Paris (2000) und aus dem U.A.F.M.-Wettbewerb in Chaville (2003) hervor. Der Erfolg bei diesen Wettbewerben brachte den beiden Musikern viel Aufmerksamkeit, eröffnete ihnen Engagements auf in- und ausländischen Podien und setze den Start für eine internationale Konzerttätigkeit. Heute finden sich in ihrem Konzertkalender regelmäßige Tourneen innerhalb Europas, sowie nach Nord-, Mittel- und Südamerika, in den Nahen Osten, nach Asien und in Länder des südlichen Afrikas. Inzwischen hat das Duo 70 Länder mit Konzerten bereist und wurde bei renommierten Podien und Festivals im In- und Ausland gefeiert, darunter: Beethoven Music Society Washington, Schubert Society London, Festival de Musique au Château de Bourglinster/Luxembourg, Festival Art November Moskau, Haifa Music Festival, Concert Series Museu de Arte de São Paulo (MASP), Rovinj International Music Festival, Johannesburg International Mozart Festival, Bir Miftuh International Music Festival Malta, Festival Friends of Jordan in Amman, Internationales Musikfestival Charkiwer Assemblee oder der Melbourne Music Society.
Reinhard Armleder und Dagmar Hartmann unterrichten beide am Badischen Konservatorium Karlsruhe und geben regelmäßig Meisterkurse im In- und Ausland.

PROGRAMM

Ludwig van Beethoven Sieben Variationen Es-Dur über das Duett

(1770 – 1827) „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ (WoO 46) aus

Wolfgang Amadeus Mozart´s Oper „Die Zauberflöte“

Felix Mendelssohn Bartholdy Lied ohne Worte D-Dur, Op. 109

(1809 – 1847)

César Franck Sonate A-Dur (1886)
(1822-1890)
/
***** P A U S E ****

Robert Schumann Fantasiestücke Op. 73

(1810 – 1856)

Maurice Ravel Pièce en Forme de Habanera

(1875 – 1937)

Manuel de Falla Danse espagnole aus „La vida breve”

(1876 – 1946) /

George Enescu Nocturne
(1881 – 1955)

George Gershwin Drei Preludes

(1898 – 1937)

Distribuie acest articol Oficial Media
Share